Martina Lauterjung

Klarheit durch Bildsprache

"Nur wenn Inhalte richtig verstanden werden, das eigene Arbeiten verständlich erklärt wird und die eigene Persönlichkeit sichtbar wird, können wir von den Kunden gefunden werden und für die Kunden arbeiten, die zu uns passen - und so optimal Wirkung entfalten." 

Mit Leidenschaft vermittle ich Alles, was ich weiß über die Kraft der Bildsprache. Damit TrainerInnen, BeraterInnen und Coaches die Wirkung erzielen, die ihrer Professionalität und Persönlichkeit entsprechen.

 Eine individuelle Bildsprache ist Ausdruck von Souveränität und erleichtert das Marketing.

- Ich liebe es in deine Themen einzutauchen
- Ich erforsche mit dir die vielfältigen Möglichkeiten das „richtige“ Bild, die „richtige“ Formensprache zu finden
- Ich beschreite mit dir neue Wege und ermutige dich sichtbar zu werden
- Ich möchte, dass du immer das Gefühl hast, selbstwirksam zu sein. Deine positive Energie möchte ich sichtbar machen und dir dabei helfen, diese auch selbst auszudrücken. In deiner Arbeit mit deinen KundInnen und KlientInnen, auf deiner Website, in deinen Büchern …   

Erkläre deine Arbeit, Inhalte, Methoden, Werte durch Bilder

zeichne selbst
entwickele deinen eigenen Stil

Du willst, dass dein persönlicher Stil richtig gut wird!Du bist es leid, dass deine Posts oder Flipcharts aussehen, wie die vieler anderer Trainer und Coaches? Du wünschst dir Unverwechselbarkeit. Bringe Dinge in deiner Art und Weise zum Ausdruck.

lass zeichnen
du bestimmst den Stil und Inhalt

Als TrainerIn und Coach bist du Off- und Online souverän unterwegs und willst Unterlagen schnell und leicht durch individuelles Bildmaterial unterstützen...

gestalte dein Produkt, Buch,...
Workbook, Kartenset, Tool

Seit Jahren liegt die Idee eines eigenen Produktes in der Schublade. Erwecke deine Idee zum Leben. Als Industrial Designerin kann ich dich zielführend unterstützen.

Erkläre deine Arbeitsweise... 

...so, dass deine KundInnen dich richtig verstehen und dich gleichzeitig als Person kennen lernen. So entstehen Vertrauen und langfristige Arbeitsbeziehungen. Eine individuelle Bildsprache bringt TrainerInnen, BeraterInnen und Coaches die KundenInnen, mit denen die größte Wirkung erzielt werden kann.

Mobirise

Text vs. Bild

Ein Beispiel aus der Praxis

Du möchtest deinem Gegenüber deinen Job erklären.

Tust du das mit viel Worten, können Menschen leicht den Faden leicht verlieren. Begeistert von deinem Job, zählst du vielleicht zu viele Fakten auf. Nicht gemerkte oder verstandene Informationen gehen deinem Gegenüber verloren und letztendlich kann das Interesse versiegen.
Durch ein Bild kannst du dein Gegenüber führen. Das richtige Bild transportiert die Energie deines Wirkens eindrucksvoll.
Durch die Wahl des Bildes, das du sprachlich und/oder in Bildform zeigst, transportierst du mehr als nur Fakten, Es sind auch dein Stil, deine Persönlichkeit und die Werte. Klare Kommunikation, die verstanden wird.

Mobirise

"Die Vertrauensburg" von und für Susanne Siederas, Coach

Kleine Story, große Wirkung "Erkläre mir deine Arbeit"  

Du stehst in einer Gruppe von Menschen und jemand fragt: “Was machst du eigentlich?”
Voller Enthusiasmus fängst du an zu erzählen. Deine Augen leuchten, wenn du von deinen Methoden erzählst, wie dich deine Fortbildung zum XYZ weitergebracht hat und wie toll das funktioniert. Irgendwie wirst du das Gefühl nicht los, dass dein Gegenüber die Blicke immer häufiger schweifen lässt. Aus Angst ihn oder sie, nicht so begeistern zu können, wie du es eigentlich erhoffst, erzählst du immer weiter, immer mehr Details aus deinem Beruf. Doch Nachfragen kommen keine. Wie enttäuschend.

Nutzt du deine Metapher, dein Erklärbild, dann malst du deinem gegenüber ein Bild deiner Tätigkeit. So entsteht Kino im Kopf.
“Ich bin Business Coach. Ich führe intensive und persönliche Gespräch mit meinen Kunden. Damit sie sich sicher fühlen, spreche ich gern von der Vertrauensburg in der wir miteinander arbeiten. Häufig geht es um Veränderungen, die bewältigt werden wollen. Ich nutze dafür die verschiedenen Räume und Etagen, die jede Burg hat. Im Keller z. B. liegen die Erfahrungen, gute wie schlechte und vergessene Fähigkeiten oder Bedürfnisse.” Schon hier, kann ein Gespräch in Gang kommen, denn dein Gegenüber fragt sich, was im eigenen Keller wohl liegen würde. Das teilen Menschen oft gern mit.

Schon bist im Gespräch, kannst weitere Etagen erklären und deine Arbeitsweise vorstellen.


Mobirise

Schatzkiste

Wenn du deine Metapher, dein Erklärbild auf deiner Website zeigst, dann erschließt sich deine Arbeitsmethode oft, ohne dass du sie ausführlich beschreiben musst. Du kannst die Geschichte leicht variieren und unterschiedliche Stellen intensiver beschreiben als an anderen. Je nachdem, was dein Gegenüber braucht um dich zu verstehen.

Mehr Referenzen finden Sie unter form-finder.de

Referenzen

“Martina öffnet für mich mit Ihrer ruhigen Art einen Raum der Ruhe, in dem Experimentieren und kreatives Finden stattfinden können.

Sie hat nicht nur hilfreiche Antworten auf ganz konkrete zeichnerische Probleme, sondern lässt sich auch gern auf ganz neue Fragen ein, um gemeinsam im probierenden, tastenden Zeichnen zu neuen Antworten zu kommen – oder wie ich mal gehört habe: „Ein Experte gibt Antworten auf Fragen. Ein Meister sagt: ‚Oh, das ist eine interessante Frage – lass uns das mal in Ruhe gemeinsam erkunden.’“

Herzlichen Dank!”. 

Mobirise

DirkSteinkamp

https://Feldenkrais-Tango.de

“Ich habe in kurzer Zeit ganz Wesentliches gelernt – und das verdanke ich Martina. Ihre authentische Art, ihr Fachwissen und ihre praktischen Erfahrungen weiterzugeben, machte es mir als Lernende sehr leicht.
Wirklich sehr praxisrelevant und gut anzuwenden. Danke!

Liebe Grüße,
Wiebke”

Mobirise

WIEBKE BÖHMER

PUNKT 100, TRAINING UND BERATUNG

Ich freue mich auf deine Fragen

© Copyright 2021 Martina Lauterjung. Alle Rechte vorbehalten.

Build a website with Mobirise