zukunft wird mit Kopf und Hand gemacht

Das Ziel

Die Zukunft des Unternehmens im Workshop erkennen und bildlich erarbeiten, um daraus konstruktive Schritte ableiten zu können.

Ein Plakat erarbeiten, das Ungesagtes ausdrücken kann:

  • Erfolge bewusst wahrnehmen

und so einen

  • unbeschränkten Blick auf Möglichkeiten frei zu machen
  • Gedanken leicht fließen lassen. ”Was geht noch besser?”

Auf Augenhöhe Gedanken austauschen um die Möglichkeiten zu sehen, die die Zukunft bereithält

Das Wie

3 Plakate 3 Blickwinkel

Think Big! Das gilt nicht nur für die Größe der Plakate, sondern dient auch als Anreiz für die Teilnehmenden, frei zu denken. Die Plakate zeigen drei Metaphern, die von den Teilnehmenden als Assoziationsgrundlage benutzt werden. Selbstorganisiert teilt sich die Gruppe auf die Plakate auf. Alle Details, des vorliegenden Bildmotivs, werden mit Sätzen und Beschreibungen von zukünftigen Arbeitssituationen, Kommunikationsverhalten, Emotionen oder Abläufen innerhalb und außerhalb des Unternehmens beschrieben. Diese werden dann durch die, von mir bereitgestellten, Collageelemente gestaltet und nachgezeichnet oder kopiert.

Wenn die Gruppen die Arbeit an ihrem Motiv für abgeschlossen erklären, wechseln sie ihre Position. Dies geschieht so lange, bis alle an allen Plakaten aktiv waren.

Im Folgenden erarbeite ich ein Plakat, das die Erkenntnisse bündelt. Hier kann auch eine weitere Bildmetapher vom Team erarbeitet werden, die das Erklärbild gestalten wird. Dieses Bild kann öffentlich gemacht werden und weitere Diskussionen ermöglichen, auch mit den Kollegen, die am Workshoptag nicht anwesend waren.                                                                                            

Besonders in digitalen Präsentationen kann das Ergebnis von den Teilnehmern mit zielgruppenorientiertem Storytelling präsentiert werden. 

1 Tag

live

18 TN

bilden ein Team

5 Mal

online Treffen

> 3

Einsatzmöglichkeiten

Das Ergebnis

Stärken der Arbeitssituation werden sichtbar

Offenheit, Freude am Austausch und Konsens erleben 

Beteiligung an zukünftigen Entwicklungen ermöglichen

Ein sichtbares Arbeitsergebnis schaffen

Werten und Emotionen einen Raum geben, in dem sie einen Ausdruck finden, der transportierbar ist

Bilder und Objekte, also sichtbare Arbeitsergebnisse, transportieren die Energie mit der sie geschaffen wurden”

Martina Lauterjung

Kontaktiere Mich

Hinterlasse mir eine Nachricht und ich werde dich zurückrufen.